Tommy Hilfiger

Direkt-Klick zu den Düften

Tommy Hilfiger WomanZeitlose und klassische Parfums

Tommy Hilfiger über seinen Duft „Hilfiger“:

„Amerikanische Ikonen waren für mich stets eine Quelle der Inspiration. Mit „Ikonen“ meine ich Menschen, die sich durch den Wunsch leiten lassen, etwas Besonderes zu erreichen. Sie besitzen Leidenschaft, ein inneres Feuer und die Willenskraft zum Erfolg. Mein neuer Duft ist all jenen Männern gewidmet, die ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen.“

Sein erstes Parfum brachte Hilfiger 2002 auf den Markt, nämlich T und zwei Jahre später True Star. Die bekanntesten Düfte sind Hilfiger Woman und Tommy oder Tommy Girl. Frisch, frühlings-oder sommerhaft und zitronig zeigen sich Eau de Toilette oder Parfum. Genauso klassisch und schnörkellos wie die Mode, einfach aber edel und elegant kommen die Düfte und Flakons daher. Sie sind zeitlos und zu jeder Gelegenheit tragbar, dezent und doch auffällig in ihrer Frische und Blumigkeit!

Die Erfolgsgeschichte Hilfigers

Der amerikanische Modedesigner Tommy Jacob Hilfiger wurde 1951 in Elmira, New York, geboren. Entgegen dem Wunsch seiner Eltern eröffnete er mit 18 Jahren einen Handel mit Jeans in New York, die er aufkaufte, abänderte und wiederverkaufte. Kurz darauf eröffnete er die Boutique Peoples Place zusammen mit zwei Freunden und je 150 Euro Startguthaben – ein Szenetreff für die Jugendlichen in Elmira. Obwohl das Geschäft nach sieben Jahren Pleite ging und Hilfiger in Finanzschwierigkeiten stecke, lehnte er Angebote als Design-Assistent von Calvin Klein ab und gründete nach viel Mühe und der Hilfe von Freunden 1984 Tommy Hilfiger Cooperations. Von dort an verschrieb er sich nur noch dem Entwurf von Kleidung und Kollektionen.

Die amerikanischen Nationalfarben, blau-weiß-rot sind zum international bekannten Markenzeichen Hilfigers geworden. Er brachte den Collegestil und Vintage-Look zurück auf den Modemarkt und etablierte sich mit schlichten und klassischen Formen. Als sich Snoop Doggy Dog im Hilfiger Outfit im Fernsehen zeigte, entdeckten schwarze Jugendliche die Marke für sich – daraufhin änderte Hilfiger den Schnitt seiner damaligen Entwürfe und kreierte eine neue Generation Streetwear. Heute zählt sein Logo zu den weltweit bekanntesten Lifestyle-Marken.  Seit 1992 ist Tommy Hilfiger Art-Director und Chef-Designer seines Unternehmens, dass er 2005 an Apax Partners verkaufte.

Düfte von Tommy Hilfiger bei Parfum-Palais

Damendüfte

Herrendüfte