Givenchy

Direkt-Klick zu den Düften

Givenchy Logo

Parfums zwischen Audrey Hepburn und Bettina Graziani

Die Parfums von Hubert de Givenchy stehen für Charme, Sinnlichkeit, Qualität und Luxus. Mystisch und blumig sind seine Kreationen, die seit über 50 Jahren von eleganten Menschen aus aller Welt getragen werden. Er selbst zeigte sich stets als feiner Herr der Öffentlichkeit, ein erhabener und diskreter Gentleman, im klassischen Anzug und mit sanftem Gesicht.

1927 in Beauvais, Frankreich, geboren eröffnete er bereits mit 25 sein erstes Atelier und kreierte innovative und progressive Kollektionen, die in Opposition zu den eher konservativen Kollektionen Diors traten. Er erhielt blitzartig den Ruf des Pariser Nachwuchstalentes, da er als jüngster Designer seine Modelinie in die Öffentlichkeit brachte. Berühmte Schauspielerinnen und Models wie Audrey Hepburn oder Bettina Graziani gehörten schon bald zu den Stammkunden von Givenchy, von dem sie ihre Mode für Leinwand (z.B. Frühstück bei Tiffany) und Magazine persönlich kreiert bekamen.

Die enge Freundschaft zu Audrey Hepburn veranlasste Givenchy 1957 ihr einen blumigen Duft zu kreieren, auf den Hepburn aber verschämt reagierte und ihm sagte, sie verbiete ihm die Veröffentlichung. Dieses Ereignis führte zudem Klassiker unter den Parfums L’interdit und wie auch bei Chanel gilt die gelungene Erstlingskreation bis heute als Marktführer. Andere Bestseller von Givenchy sind Gentlemen, Pi, ein sehr charmanter Herrenduft, oder Organza. Die SchauspielerinLiv Tyler präsentiert das Gesicht zu dem 2003 entstandenen Duft Verry Irrésistible, für das extra ein Rose gezüchtet worden ist.

Düfte von Givenchy bei Parfum-Palais:

Damendüfte

Herrendüfte

Website von Givenchy