Ed Hardy

Direkt-Klick zu den Düften

Parfums Ed Hardyder schrillen Art

Die Designermarke Ed Hardy steht für schrille Designs in leuchtend grellen Farben, die auf Stoffen und Flacons wie Tätowierungen wirken. Der Streetstyle aus dem Underground ist inzwischen eine der angesagtesten Marken in Amerika, die inzwischen auch bei Stars wie z.B. Sienna Miller Einzug gehalten hat. Die außergewöhnlich bunt und kreativ gestalteten Flacons der Damendüfte enthalten frische und fruchtige Duftnoten, wie Himbeere, Mango oder Apfel. Blütenhaft und moschusartig sind sie wahrliche Fruchtbomben mit erdiger Substanz. Bei den Herrendüften überwiegt die hölzern-florale Kombination mit Noten von Bergamotte, Moschus oder Minze. Die Verpackungen halten, was sie versprechen – ein leuchtendes Dufterlebnis für die wilde und ausgeflippte Seite in uns!

Kollektionen und rechte Hand: Christian Audigier

Der US-amerikanischer Tattookünstler und Designer Don Hardy gründete 2002 das Modelabel „Ed Hardy“, dessen Chefdesigner 2004 Christian Audigier wurde. Von ihm stammen die meisten Ed Hardy Kollektionen, aber auch die Parfumserien sind unter seiner Hand entstanden. Neben Parfum finden sich auch Sonnenbrillen, Taschen, Bettwäsche und Energy Drinks unter der Marke. Bevor Audigier Ed Hardy lizenzierte arbeitete er für eine ganze Reihe großer Labels, wie Diesel, Levis oder Lee. Neben seiner Zusammenarbeit mit Don Ed Hardy ist er auch Projektleiter des Labels Smet ( zusammen mit Johnny Hallyday, sowie des Labels Crystal Rock, dass seine Tochter Crystal ins Leben gerufen hat.

Düfte von Ed Hardy bei Parfum-Palais:

Damendüfte

Herrendüfte

Zur Website von Ed Hardy