Davidoff

davidoff cool water

Vom Zigarettenhersteller zum Parfumeur

Der 1994 verstorbene schweizerische Unternehmer Zino Davidoff (Sussele-Meier Davidoff) erlernte in Südamerika die Kunst der Zigarettenherstellung und brachte 1946 seine erste Tabaklinien heraus, die für luxuriöse Weingüter und ausgewähltes Klientel vorbestimmt waren. Mit weltweit ca. 60 Tabakshops und über 500 Vertragshändlern zählt Davidoff zu den größten Tabakkonzernen. Nach und nach etablierte sich die Marke mit Luxusartikeln, wie Lederprodukten, Schreibgeräten, Armbanduhren, Kaffee und natürlich Parfüms. Das berühmte „Cool Water“ (1988) oder „Adventure“ zählen heute zu den Klassikern in der Duftbranche.

Düfte von Davidoff bei Parfum-Palais

Herrendüfte

Damendüfte

Website von Davidoff